Der Arbeitsmarkt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt im Februar 2022

Im Februar waren im Landkreis 2.901 Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen, 52 weniger als im Januar und 591 (-17 Prozent) weniger als im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 5,4 Prozent, zum Vorjahr zeigte sich ein Rückgang um -1,2 Prozentpunkte. 

1.170 Arbeitslose galten als langzeitarbeitslos, da sie bereits länger als ein Jahr ohne Arbeit waren. Das waren 46 Personen oder 4 Prozent weniger als vor einem Jahr.

538 Personen meldeten sich im vergangenen Monat arbeitslos. Davon kamen 205 Personen direkt aus Erwerbstätigkeit, das waren 187 weniger als im Januar und 36 weniger als vor einem Jahr. 

Im Gegenzug beendeten 588 Personen ihre Arbeitslosigkeit, davon nahmen 183 Personen eine Erwerbstätigkeit auf, 51 mehr als im Januar.

Vom Jobcenter Saalfeld-Rudolstadt wurden 60 Prozent aller Arbeitslosen betreut. Im Februar waren das 1.746 Arbeitslose, 12 weniger als im Januar und 9 Personen (1 Prozent) weniger als vor einem Jahr.

Das Jobcenter betreut 2.926 Bedarfsgemeinschaften, 203 (- 7 Prozent) weniger als vor einem Jahr. Auch die Zahl der Arbeitslosengeld II-Bezieher sank im Jahresvergleich um 321 Personen (-9 Prozent) auf aktuell 3.445.

Von regionalen Unternehmen und Einrichtungen wurden 180 Stellen zur Besetzung unterbreitet, 41 Stellen mehr als im Januar und 46 Stellen mehr als vor einem Jahr. Aktuell befinden sich damit für den Landkreis 821 freie Stellen im Bestand der Arbeitsagentur.

 

Öffnungszeiten

Mo 8:00 - 13:00 Uhr
Di 8:00 - 13:00 Uhr & 14:00  - 16:00 Uhr
Mi 8:00 - 13:00 Uhr
Do 8:00 - 13:00 Uhr & 14:00  - 18:00 Uhr
Fr 8:00 - 13:00 Uhr

Anschrift

Jobcenter Saalfeld-Rudolstadt
Bahnhofstr. 3 und 5
07318 Saalfeld

Nutzen Sie auch den Routenplaner und die Fahrplanauskunft vom KomBus!

Routenplaner

 
 
icons8
Kurzübersicht unserer Telefonnummern

Bereich Vermittlung
03671 / 53 20 601
 
Bereich Leistung
03671 / 53 20 501 (BG-Endziffer 000-165)
03671 / 53 20 503 (BG-Endziffer 166-331)
03671 / 53 20 505 (BG-Endziffer 332-490)
03671 / 53 20 511 (BG-Endziffer 491-653)
03671 / 53 20 513 (BG-Endziffer 654-816)
03671 / 53 20 515 (BG-Endziffer 817-999)
 
Erstantragsstellung:
03671 / 53 20 509
 
Die vollständige Übersicht finden sie hier.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weiterhin werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt, z.B. für die Analyse des Nutzungsverhalten der Besucher durch Matomo. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.